Spirit

Ausbildung

Wir fördern den Beruf Bierbrauer*in

Als Ausbildungsbetrieb und Mitglied des Schweizerischen Brauerei Verbandes gewährleisten wir die Ausbildung zum/-r Lebensmitteltechnologen/-login von A bis Z. Am Standort Winterthur bilden wir pro Lehrjahr eine*n Lernende*n aus, am Standort Yverdon-les-Bains einen Lernenden pro Lehrzeit.

Wie und wo du es lernst

Die breitgefächerte Ausbildung in der industriellen Lebensmittelproduktion konzentriert sich in einer Brauerei auf den Schwerpunkt Bier.

Die Lernenden besuchen die Berufsschulausbildung mit allen anderen Lebebsmitteltechnologen*technologinnen der Schweiz, an je einem Ausbildungsort pro Sprache – Wädenswil und Grangeneuve. Andere Schwerpunkte der Branche sind beispielsweise Backwaren, Getränke, Schokolade, Fleischerzeugnisse.

Weitere Informationen zur dreijährigen Berufsausbildung erfährst du bei berufsberatung.ch oder lebensmitteltechnologe.ch.

Bierbrauer*in – ein Beruf mit Zukunft

Bier brauen will gelernt sein

Du lernst die Herstellung von Bier, von A bis Z. Das heisst du nimmst die gelieferten Rohstoffe entgegen, prüfst Qualität und Menge der Waren und lagerst sie ein. Nach Rezepten der Brauerei stellst du am Standort Winterthur obergärige Bierspezialitäten her und am Standort Yverdon-les-Bains untergärige.

Und wie das geht? Du bereitest die Rohstoffe vor und verarbeitest sie. Bei der Herstellung richtest du Anlagen ein, steuerst Prozesse, entnimmst Proben für unsere Laboranalysen und überwachst die gesamte Produktion. Selbstverständlich machst du nicht alles allein, sondern bist während drei Jahren in verschiedenen Abteilungen unterwegs, wo dich Fachspezialisten begleiten und dir alles zeigen, was du wissen musst. So lernst du das traditionelle Handwerk und verbindest es mit modernster Technologie und körperlicher und geistiger Arbeit.

Möchtest du Brauereiluft schnuppern? Oder etwas Ausbildungsluft?

Mehr dazu