Leidenschaft

Collab Brew

Collaboration Brewing − eine Zusammenarbeit zwischen mindestens zwei Brauern aus unterschiedlichen Brauereien, bei der es um alles andere als Alltagsbiere geht, vor allem um Kreativität und Teamarbeit.

In der Craft Bier Szene tauschen sich Brauer gerne aus und verkosten wann und wo immer möglich Neues und Unentdecktes. Um ihre eigenen Ideen umzusetzen, feilen sie zusammen an ausgefallenen und handwerklich hochstehenden Kreationen. So entstehen Collaboration Brews − Collabs.

Am Standort in Winterthur werden seit der Gründung gemeinsam mit anderen kreativen Köpfen Collabs kreiert. Mit grosser Leidenschaft erzählt der verantwortliche Braumeister Patrick mehr darüber.

Patrick Thomi ist Braumeister und Technischer Leiter bei Doppelleu Boxer Winterthur

Interview mit Patrick Thomi,
Technischer Leiter Winterthur
Braumeister, Diplom-Biersommelier

«Patrick, was bedeutet für dich ein Collab Brew?»
Das ist für mich eine Zusammenarbeit mit einem oder mehreren Brauern, wobei verschiedenste Ideen aus unterschiedlichen Köpfen zusammenkommen und schlussendlich ein Bier entsteht, das es sonst nicht im regulären Sortiment gibt und nie mehr geben wird. Man lernt andere Personen und deren Herangehensweisen kennen sowie andere Anlagen und Prozesse und entdeckt dabei noch mehr Ideen.

«Was ist für dich der speziellste Moment dabei?»
Für mich gibt es nicht den einen Moment. Vielmehr ist es die Summe aller Momente, die Collaboration Brewing so einzigartig machen. Sei es die Ankunft, ob wir bei ihnen oder sie bei uns in Winterthur, es ist stets eine grosse Freude. Das Kennenlernen, geschäftlich wie auch persönlich und dabei eine intensive und unvergessliche Zeit zu haben. Vor allem aber die Bierideen, völlig losgelöst vom Alltag und dessen Leitplanken zu entwickeln und danach mit auserlesenen Zutaten in höchster Handwerkskunst zu brauen. Und schlussendlich löst der erste Schluck aus der endgültigen Flasche selbstverständlich immer wieder aufs Neue ein grosses Glücksgefühl aus.

Collaboration Brew mit Barthhaas 2022, zwei Braumeister und ein lernender Brauer auf einem Bild

Collab mit BarthHaas

Wir haben uns mit dem grössten Hopfenlieferanten zusammengetan & ein Vanilla Milkshake IPA gebraut. Bald kommt die Unterseite.

collaboration brew mit s&a brewing, braumeister patrick mit gipsy brewer tom auf dem bild

Die besondere Collab mit S&A Brewing

Mit S&A Brewing pflegen wir eine einzigartige Zusammenarbeit, da Tom Strickler Gipsy Brewer ist & bei uns seine Biere produziert.

collaboration brew dopppelleu figueroa mountain, alle vier braumeister auf einem bild

Collab mit Figueroa Mountain Brewing Company (US)

Die Braumeister Philipp und Patrick trafen in Deutschland auf amerikanische Braumeister, wo die Idee zu einer Kollaboration entstand.

collaboration brew mit la nebuleuse, zwei braumeister auf einem bild

Collab mit La Nébuleuse

Wenn sich la Nébuleuse und Doppelleu Brauwerkstatt treffen, entsteht eine Doppelleuse.

collaboration brew fraternity collapse, alle braumeister auf einem bild

Collab mit Soorser Bier und Burgdorfer Bier

Ein Brauer bringt Hopfen, der andere Malz und der Dritte stellt seine Brauerei zur Verfügung – so einfach ist Collaboration Brewing.