08.12.2022 – Medienmitteilung

Doppelleu Brewmaster Limited Ed.34 – Hopfenbouquet frisch vom Feld

Alles andere als gewöhnlich: Der Fresh Hop Bock mit erntefrischem Grünhopfen bringt eine einzigartige Aromadichte ins Glas.

Normalerweise kommt der Hopfen in getrockneter Form ins Bier. Nur einmal im Jahr zur Erntezeit bietet sich die Möglichkeit, mit frisch gepflücktem Grünhopfen zu brauen. Diese Chance liess sich unser Braumeister Thomas Voggesser nicht entgehen und kreierte für unsere Brewmaster Limited Ed.34 ein helles Bockbier, das er mit erntefrischen Dolden würzte. «Grünhopfen hat eine enorme Aromadichte. Der Brauprozess ist aber anspruchsvoll, denn der Hopfen kommt direkt vom Feld ins Sudhaus der Brauerei», erklärt Thomas. Dabei zählt jede Stunde, denn je schneller die Dolden ins Bier kommen, desto intensiver das Aroma. «Für die neueste Brewmaster füllten wir in schweisstreibender Handarbeit 1400 Kilogramm feuchten Grünhopfen in zwei grosse Tanks. Das ist etwa dreissig Mal mehr Masse, als wenn wir getrockneten Hopfen verwenden würden.»

 

EEin echtes Experiment

Der an sich schon aufwändige Brauprozess war Thomas aber nicht Herausforderung genug. Mit der kreativen Kombination von Fresh Hop und Bockbier wagte er ein echtes Experiment. «Als gebürtiger Bayer ist helles Bockbier eine meiner grossen Lieben», gesteht Thomas Voggesser, «dieser Biertyp ist eigentlich eher malzbetont und mild gehopft.» Das ist bei der Brewmaster Limited Ed.34 definitiv anders. Der intensive Grünhopfen macht den untergärigen Bock zu einem einzigartigen Geschmackserlebnis. Er verleiht dem naturtrüben, goldgelb schimmernden Bier eine erfrischende Hopfenblume mit fruchtiger Zitrusnote. Im Antrunk ist der Fresh Hop Bock vorerst typisch vollmundig. Dann entfaltet sich im Gaumen ein herber Hopfengeschmack, der wunderbar in den kräftigen Malzkörper eingebunden ist.

Das Malz

Für die erhöhte Stammwürze des untergärigen Bockbieres verwendete Thomas etwas mehr Malz. Den Grossteil davon macht Pilsnermalz aus, ergänzt von kleinen Anteilen Carahell und Carabelge.

Der Hopfen

Die neueste Brewmaster ist ein Single Hop. Passend zum Biertyp des hellen Bocks entschied sich Thomas für eine alte deutsche Hopfensorte – den Hallertauer Tradition. Dieser zeichnet sich durch eine süsslich-fruchtige Note aus.

Unendlich vielfältig kombinierbar

Der Fresh Hop Bock ist ein erwärmendes Bier und passt wunderbar in die Wintermonate. Es bietet ein komplexes Geschmackserlebnis. So vielschichtig wie seine Aromen, so verschieden lässt sich das Bier kombinieren. Hervorragend passt es zu Saltimbocca Romana mit einem sämigen Steinpilz-Risotto. Am besten testet man die bevorzugten Food-Pairings selber an einem reichhaltigen Apéro-Buffet.

Verfügbar solange der Vorrat reicht

Die Brewmaster Limited Ed.34 ist verfügbar solange Vorrat in den grössten Coop Filialen der ganzen Schweiz, in allen Filialen des Rio Getränkemarktes und auf Bestellung bei jedem Getränkehändler der Schweiz oder in Winterthur und Yverdon-les-Bains direkt ab Brauerei.