27.04.2021 – Medienmitteilung

Neu stösst das Chopfab Pale Ale zur illustren Familie Chopfab.

Ausschliesslich in der Dose ist ab sofort das Chopfab Pale Ale verfügbar. Das harmonische Bier erfreut den anspruchsvollen Gaumen mit fruchtiger Hopfenaromatik.

Chopfab Draft White Pale Ale 50cl Dosen

Die Idee

«Es fehlte ein helles, gefälliges Pale Ale gegen den Durst», beantwortet Patrick Thomi, Braumeister der Doppelleu Boxer AG die Frage, weshalb denn jetzt neben Chopfab Draft und Chopfab White ein neuer Bierstil das erfolgreiche Sortiment ergänzen soll. Zu den zwei traditionellen Dosen in matt schwarz und matt weiss stösst nun ein Geschwister in mattem Kupferton hinzu.

Das Chopfab Pale Ale ist eines der wenigen Pale Ales in der Dose auf dem Schweizer Markt. Das Gebinde erfreut sich neuer Popularität, denn in der Craft Beer Szene herrscht neuerdings ein regelrechter Hype zur Abfüllung in den Aluzylinder. Die positiven Eigenschaften sprechen für sich: Die Dose schützt den Inhalt zuverlässig vor Licht und Sauerstoff. Sie ist einfach im Recycling und produziert weniger CO2 in der Produktion. Durch das geringe Gewicht verringert sich ebenfalls der Transportaufwand. In der Anwendung sprechen die geringe Zerbrechlichkeit und das unkomplizierte Handling für sich und ist gern gesehene Begleitung jeglicher Outdoor-Aktivitäten.

Der Biertyp

Chopfab Pale Ale ist ein typisches West Coast Style Pale. Denn die amerikanischen Craft Brewer gelten als Wiederentdecker des klassischen Pale Ale – eines Bierstils, der die Anfänge der Craft Beer Bewegung in den USA deutlich geprägt hat.

Als ungefiltertes Bier ist das Chopfab Pale Ale eine naturtrübe Schönheit mit einer leuchtend gelben Farbe und sanftem Malzaroma.

Der Hopfen

Um der Herkunft eines West Coast Style Pale Ale gerecht zu werden finden sich in der Rezeptur ausschliesslich die bewährten drei C des Hopfens aus den USA: Cascade, Centennial und Chinook. Sie vereinen ihre Stärken in der Aufgabe des Aromahopfens und sorgen für blumige Zitrusnoten mit Tendenz zu Grapefruit und einem zurückhaltenden Hauch von Kräutern.

Das Malz

Das Chopfab Pale Ale liegt farblich im helleren Bereich. Folglich sorgen Pale Ale, Pilsner und RedX für die leichte Malznote, welche dem Bier einen gefälligen und süffigen Charakter verleihen.

Die Begleitung

Die Familie der Chopfab Biere eignet sich in erster Linie als süffige Durstlöscher. Durch die betonte Hopfennote empfiehlt sich der Genuss des neuen Chopfab Pale Ale zu würziger Begleitung wie zum Beispiel einer rassigen Knoblauchcrèmesuppe, asiatischer Gerichte wie hausgemachtem Curry, einem frisch duftenden Zwiebelkuchen oder ganz einfach einer Penne Arrabiata al dente. Am Besten trinkt sich das Chopfab Pale Ale mit einer Temperatur von ungefähr 6 bis 8° C.

Verfügbarkeit

Chopfab Pale Ale ist verfügbar in den grössten Coop Filialen der ganzen Schweiz und auf Bestellung bei jedem Getränkehändler der Schweiz, direkt in unserem E-Shop oder in Winterthur und Yverdon-les-Bains direkt ab Brauerei.